Profitieren Sie von Enters Handwerkernetzwerk und sichern Sie sich Ihr Solarthermie-Komplettpaket inklusive Montage!
Jetzt Komplettpaket sichern
Themen auf dieser Seite
FAQ öffnen Icon

    Jetzt Solarthermie-Komplettpaket mit Montage sichern

    Eine Solarthermieanlage bietet Ihnen warmes Wasser dank der Kraft der Sonne. Mit dem Rundum-sorglos-Service von Enter sichern Sie sich das Komplettpaket von Energieberatung bis Handwerkerservice. Jetzt Termin buchen!

    Solarenergie ist eine kostenfreie und umweltfreundliche Variante zum Heizen und zur Warmwasserbereitung. Eine Solarthermie-Anlage bündelt die Sonneneinstrahlung, sodass nutzbare Wärme entsteht, die das Heizsystem unterstützt und so effektiv Heizkosten einspart. Enter hilft dir dabei, deinen Wärmebedarf herauszufinden, deine Solarthermie-Anlage zu planen und das richtige Handwerksunternehmen zu finden.

    Das Thema kurz und kompakt

    Checkmark

    Solarthermie ist eine kostengünstige und umweltfreundliche Methode zur Heizung und Warmwasserbereitung. Spare bis zu 30 % deiner Heizkosten und bis zu 70 % deiner Energiekosten für Warmwasser.

    Checkmark

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Solarthermie-Anlage zu installieren. Das richtige Handwerksunternehmen ist dabei besonders wichtig. Finde mit unserem Handwerker-Service das richtige Unternehmen für dich – regional und in Rekordzeit.

    Checkmark

    Mit Enter hast du erfahrene Energieexperten an deiner Seite, die dich während der Planung, in der gesamten Bauphase und auch im Nachhinein unterstützen. Sichere dir die höchstmögliche Förderung für deine neue Solarthermie mit Enter.

    Montage von Solarthermie: Das gibt es zu beachten

    Solarthermie stellt mit Hilfe von Solarkollektoren nutzbare thermische Energie zur Verfügung, indem Sonnenlicht in Wärme umgewandelt wird. Die so bereitgestellte Wärme kann im Haushalt für Heizung und Warmwasser verwendet werden. Als alleiniges Heizsystem ist eine Solarthermie-Anlage auch mit Speicher nicht nutzbar, sie unterstützt vorhandene Heizungen allerdings zuverlässig und kann die Heizkosten um ein Vielfaches reduzieren. Alles, was du zur Funktion und den Bestandteilen einer Solarthermie-Anlage wissen musst, kannst du in unserem Beitrag zur Solarthermie-Heizung nachlesen.

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die notwendigen Solarkollektoren zu installieren. Wichtig ist jedoch bei allen Alternativen, dass die Kollektoren unverschattet stehen und in einem möglichst günstigen Winkel zur Sonne aufgebaut werden.

    Dach mit Solarthermie

    Der Aufdach-Kollektor – Kollektor-Montage auf dem Dach

    Die Aufdach-Montage ist am weitesten verbreitet, da sie besonders für die Nachrüstung einer Solarthermie-Anlage geeignet ist. Hierbei werden Solarkollektoren auf dem Dach installiert. Möglich wird dies durch spezielle Dachhaken, die mit den Dachsparren verschraubt werden. Die Kollektoren werden anschließend auf den Haken angebracht. Der Vorteil hier: Die Dachziegel werden durch die besondere Form der Haken nicht beschädigt, da diese unter die einzelnen Ziegel reichen.

    Zwischen Kollektoren und Dachhaut werden üblicherweise einige Zentimeter Platz gelassen, damit die Solarkollektoren sich bei Erwärmung problemlos ausdehnen können.

    Vorteile beim Aufdach-Kollektor

    Aufdach-Kollektoren haben den entscheidenden Vorteil, dass ihre Nachrüstung besonders einfach ist. Darüber hinaus sind sie hocheffizient und in der Lage, einen hohen Anteil des Sonnenlichts in Wärme umzuwandeln. Unabhängig von der Dachneigung können Aufdach-Kollektoren auf jedem Dach installiert werden, da es sie in verschiedenen Größen und Ausführen gibt, wodurch sie individuell anpassbar sind. Durch die Installation mit Dachhaken können sie so optimal auf die Sonneneinstrahlung ausgerichtet werden und kommen mit einem entsprechenden Gerüst auch auf Flachdächern zum Einsatz.

    Aufdach-Montage

    Sonderfall: Indach-Montage

    Alternativ können die Solarkollektoren auch ins Dach integriert werden. Das bietet sich etwa dann an, wenn das Dach ohnehin neu eingedeckt wird. Die Kollektoren sind so besser vor Wettereinwirkungen geschützt, allerdings in der Anschaffung teurer.

    Bei der Indach-Montage werden die Solarkollektoren anstelle von Dachziegeln verbaut, als direkt auf die Dachsparren montiert. Die Kanten werden abgedeckt und dann mit Dachziegeln verkleidet.

    Unterschied Aufdach-, Indach- und Flachdach-Montage

    Was ist bei der Inbetriebnahme der Solarthermie-Anlage zu beachten?

    Auch wenn die Installation von Aufdach-Kollektoren in Eigenmontage möglich ist, sollte immer ein Fachunternehmen hinzugezogen werden. Der Handwerker prüft die Anlage auf Funktionalität und befüllt sie mit Solarflüssigkeit, die aus Wasser und Frostschutzmittel besteht. Außerdem sollte die Anlage vor Inbetriebnahme gespült werden, um eventuelle Verunreinigungen zu entfernen, die bei der Installation entstanden sind.

    Ein erfahrener Handwerker übernimmt die Einstellung der Anlage auf deine Bedürfnisse und erläutert dir im Detail, wie die Solarthermie funktioniert, damit du bei Defekten schnell reagieren kannst.

    Sie sind Asset Manager, Bestandshalter oder Immobilienverwalter?

    Ihre Anfrage wurde abgeschickt!

    Ihr persönlicher Enter Ansprechpartner meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen zurück.
    Bitte versuche es erneut!
    Unser Angebot

    Der Rundum Service

    Energieberatung mit Enter

    Jetzt Sanierungsfahrplan (iSFP) beantragen

    Checkmark

    Umfangreiche Energieberatung

    Checkmark

    Vor-Ort-Analyse bei der Immobilie

    Checkmark

    Individuell erstellte Sanierungsstrategie

    Checkmark

    5% extra Förderung auf Sanierung sichern*

    1.690€ ab 390€
    Energieberatung mit Enter

    Hol dir jetzt Top-Handwerker-Angebote!

    Checkmark

    Vergleiche die besten Angebote in deiner Region

    Checkmark

    Exklusive Konditionen & schnelle Umsetzung

    Checkmark

    Durch uns spart der Handwerker Zeit und du Kosten

    Checkmark

    Kostenlos & unverbindlich für Energieberatungskunden

    kostenlos
    Förderservice mit Enter

    Jetzt Förderung beantragen

    Checkmark

    Alle notwendigen Nachweise & Berechnungen

    Checkmark

    bis zu 70% Förderung

    Checkmark

    Zahlung erst nach Antragsstellung

    Checkmark

    Für Energieberatungskunden

    240€

    Solarthermie-Montage: Finde geprüfte Handwerker in deiner Region

    Das richtige Handwerksunternehmen für deine Solarthermie-Anlage zu finden, ist wichtig für den gesamten Ablauf. Enter unterstützt dich bei der Suche! Mit unserem Handwerker-Angebotsservice kannst du sichergehen, dass du aus geprüften Unternehmen aus deiner Region wählen kannst. Lass Enter einen individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) für dich erstellen und finde heraus, welche weiteren Modernisierungsmaßnahmen sich lohnen – anschließend finden wir den richtigen Handwerker für dich. Natürlich verbauen unsere Handwerker nur solarthermische Produkte, die das Solar Keymark haben und damit nachgewiesen den europäischen Normen entsprechen.

    Mit unseren erfahrenen Energieeffizienz-Experten kannst du das Solarthermie-Komplettpaket mit Montage genießen, deine Förderung beantragen und dich zurücklehnen. Vereinbare noch heute ein kostenloses Erstgespräch!

    Checkliste für die Solarthermie-Installation

    Damit zum Zeitpunkt der Installation alles einwandfrei funktioniert, solltest du mindestens zwei Monate im Voraus eingehend dein Haus analysieren. Ein Energieberater von Enter hilft dir dabei, folgende Fragen zu klären:

    • Sind vor der Montage Dacharbeiten notwendig?
    • Wo genau wird die Solarthermie-Leitung verlegt? Müssen Durchbrüche gemacht werden?
    • Ist ausreichend Platz für Installation und Anschluss der neuen Technik (Solarspeicher, Leitungen etc.)?
    • Wie lange fällt die Heizanlage aus?

    Kosten für eine Solarthermie-Anlage

    Da eine Solarthermie-Anlage immer individuell auf die Bedürfnisse des Haushaltes angepasst wird, ist es nicht möglich, pauschale Aussagen über die Investitionskosten zu machen. Die Kosten variieren je nach Größe, Gesamtfläche, Leistung und verwendeter Technik immens. Mit einem Energieberater kannst du im Vorhinein genau klären, welche Kosten auf dich zukommen.

    Laufende Kosten einer Solarthermie-Anlage

    Da das Prinzip der Solarthermie auf Sonnenenergie beruht, gibt es vergleichsweise geringe Betriebskosten. Du solltest deine Sonnenkollektoren einmal jährlich professionell warten lassen, um sie auf undichte Stellen und andere Defekte prüfen zu lassen. Auch eine Versicherung für die Anlage kann sinnvoll sein, was ein weiterer Faktor für laufende Kosten ist.

    Sollte ich Vakuumröhren-Kollektoren oder Flachkollektoren nutzen?

    Wenn du dich für eine Solaranlage entscheidest, kannst du zwischen Vakuumröhren- und Flachkollektoren entscheiden. Röhrenkollektoren sind generell effizienter und können auch bei Wolken und niedrigeren Temperaturen zuverlässig Wärme erzeugen. Gleichzeitig sind sie etwas teurer und erfordern intensivere Wartung als Flachkollektoren.

    Insgesamt solltest du deine Wahl basierend auf deinen individuellen Bedürfnissen und den örtlichen Bedingungen treffen. Einer unserer Energieexperten berät dich gern zu den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Kollektoren.

    Vakuumröhren-Kollektoren

    Mit diesen Heizkosten-Ersparnissen durch Solarthermie kannst du rechnen

    Im Durchschnitt können mit einer Solarthermie-Anlage für Heizung und Warmwasser 20 bis 30 % der Heizkosten eingespart werden. Bei einem Einfamilienhaus mit einem jährlichen Heizwärmebedarf von 20.000 kWh entspricht dies einer Ersparnis von 4.000 bis 6.000 kWh. Bei Anlagen zur Warmwasserbereitung sind die Ersparnisse sogar noch höher: Zwischen 60 und 70 % der Energiekosten für Warmwasser kannst du sparen.

    Wirtschaftlichkeit und Amortisation

    Auch wenn die anfänglichen Investitionskosten für eine Solarthermie-Anlage hoch ausfallen können, amortisieren sich diese Anlagen nach etwa 15 bis 20 Jahren. Darüber hinaus steigerst du deine Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern und Energieversorgern. Indem du die Solarthermie zur Heizungsunterstützung nutzt, verringerst du deine CO₂-Emissionen sowie deine Heizkosten erheblich. Auch mit Blick auf die steigenden Kosten für Öl und Gas ist eine Umrüstung auf Solarthermie lohnenswert.

    Leistung und Ertrag von Solarthermie

    Insbesondere im Sommer wird oft nicht die gesamte Wärme genutzt, die von der Solarthermie-Anlage hergestellt wird. Das liegt daran, dass der Wärmebedarf im Sommer geringer ist als im Winter. Der tatsächlich genutzte Ertrag ist insgesamt geringer als die produzierte Wärme.

    Welchen Ertrag die Solarkollektoren haben, wird als „jährlicher Kollektorertrag” angegeben. Dieser ist abhängig von der Dachausrichtung und dem Neigungswinkel, in dem die Sonnenstrahlung auf die Kollektorfläche auftrifft. Die durchschnittliche Sonneneinstrahlung in Deutschland liegt bei etwa 1.000 kWh/m². Der Ertrag einer Solarthermie-Anlage liegt bei etwa einem Drittel dessen. 

    Staatliche Förderungen für Solarthermie

    Da Solarthermie eine optimale Lösung ist, um die Energieeffizienz und die Umweltfreundlichkeit eines Gebäudes zu verbessern, fördert die Bundesregierung die Nachrüstung und Installation von Solarthermie im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gewährt eine Zuschuss-Förderung von bis zu 70 % der förderfähigen Kosten für Hausbesitzer und Eigentümer, die sich für den Aufbau einer Solarthermie-Anlage entscheiden.

    Wenn du dein Haus zum Effizienzhaus sanieren lässt und dafür eine Solarthermie-Anlage installieren willst, kannst du auch ein Darlehen von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) beantragen.

    In Kombination mit bestehenden Heizungsanlagen kann eine Solarthermie-Anlage für die Einhaltung der 65 %-Vorgabe installiert werden.

    Staatliche Förderungen für Solarthermie

    Dein Energie-Check: Lohnt sich eine Solarthermie-Anlage für mich?

    Du willst mehr Unabhängigkeit von Energieversorgern und fossilen Brennstoffen und gleichzeitig deine Energiekosten reduzieren? Dann ist eine Solarthermie-Anlage die zukunftsfähige Lösung. Finde gemeinsam mit unseren Energieberatern heraus, wie du dein Haus zum Green Building umfunktionieren kannst. Wir erstellen dir einen individuellen Sanierungsfahrplan, mit dem du genau herausfindest, welche Modernisierungsmaßnahmen sich besonders für dich lohnen. Wenn du bereits vorher einen Überblick über dein Einsparpotenzial erhalten möchtest, probier doch unseren Energie-Check aus.

    FAQs

    Was kostet die Installation einer Solarthermie?

    Die Kosten für die Installation einer Solarthermie-Anlage variieren stark, abhängig von Größe, Leistung und spezifischen Anforderungen des Hauses. Eine genaue Preisaussage ist daher schwierig. Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) bietet allerdings attraktive finanzielle Unterstützung, um die Kosten zu reduzieren. Eine genaue Kostenschätzung können dir unsere Energieexperten nach einer individuellen Analyse und Beratung geben.

    Kann man eine Solarthermie selber einbauen?

    Da für die korrekte Installation einer Solarthermie-Anlage Fachwissen und Erfahrung notwendig sind, empfehlen wir die Eigenmontage nicht. Wir bieten unseren Kunden deswegen die Möglichkeit, mit unserem Handwerker-Service schnell und zuverlässig regionale Unternehmen zu finden.

    Wie wird eine Solarthermie-Anlage installiert?

    Die Installation einer Solarthermie-Anlage beinhaltet typischerweise die Montage von Solarkollektoren auf dem Dach. Bei der Aufdach-Montage werden spezielle Dachhaken an den Dachsparren befestigt, an denen die Kollektoren befestigt werden. Alternativ gibt es die Indach-Montage, bei der die Sonnenkollektoren ins Dach integriert werden. Die Solarkollektoren sollten unverschattet sein und in einem günstigen Winkel zur Sonne ausgerichtet sein. 

    Wie kann Enter mich bei der Solarthermie-Montage unterstützen?

    Unsere erfahrenen Energieeffizienz-Experten helfen bei der Planung, Installation und Fördermittelbeantragung. Wir vermitteln kompetente Handwerker und erleichtern den gesamten Ablauf der Solarthermie-Installation, damit du dich zurücklehnen und die Vorteile einer umweltfreundlichen Heizung genießen kannst.