1.690€ ab 390€

Energieberatung Berlin

Als Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist Berlin in der besonderen Position als Vorbild und Repräsentation des Landes nach außen. Aktiver Umweltschutz und Klimarücksicht sind dabei eine der höchsten Prioritäten Berlins – bis 2045 soll Berlin klimaneutral werden. Die Enter Energieberater in Reinickendorf, Pankow, Spandau, Zehlendorf, Heiligensee und Treptow helfen dir bei allen Fragen zu Fördermitteln und Sanierung deines Hauses.

Unser Service

Unser Angebot fĂĽr dich

Jetzt Sanierungsfahrplan (iSFP) beantragen

Checkmark

Umfangreiche Energieberatung

Checkmark

Vor-Ort-Analyse bei dir Zuhause

Checkmark

Individuell berechnete Sanierungsstrategie

Checkmark

5% Extra Förderung sichern*

1.690€ ab 390€
Dein Sanierungsfahrplan

Deine Vorteile

Deutschlandweit in 14 Tagen vor Ort

Schluss mit langem Warten - innerhalb von 14 Tagen kommt ein Experte zur Datenaufnahme zu dir nach Hause.

Einsparpotential verstehen & nutzen

Mit unserer Technologie können wir genau errechnen welche Maßnahme sich lohnt und wie viel sich sparen lässt.

Garantiert die maximale Förderung sichern.

Mit unserem Sanierungsfahrplan erhältst du 5% Förderbonus für 15 Jahre ohne Umsetzungspflicht.

Das Thema kurz und kompakt

Checkmark

Berlin will bis 2045 klimaneutral werden. Alle dafĂĽr notwendigen MaĂźnahmen sind im Berliner Klimaschutz- und Energiewendegesetz (EWB Bln) festgelegt.

Checkmark

Die KfW und das BAFA sind bundesweit gültig und fördern energetische Sanierungsmaßnahmen.

Checkmark

Enter ist deutschlandweit für dich da und bietet dir eine professionelle Energieberatung inklusive individuellem Sanierungsfahrplan. Mit Enter bekommst du garantiert die maximale Fördersumme ausgezahlt.

Energieberater fĂĽr erneuerbare Energien in Berlin: Deine Vorteile mit Enter

Enter hilft Eigentümern und Eigentümerinnen als unabhängige Energieberatung dabei, sich mit dem energetischen Zustand ihrer Immobilien auseinanderzusetzen und die bestmöglichen Sanierungsmaßnahmen zu finden. Mithilfe unserer dena-zertifizierten Energieeffizienz-Experten stellen wir einen individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) für dein Gebäude auf und können dir die maximale Förderung für deine energetischen Baumaßnahmen garantieren.

Die Ermittlung des Ist-Zustandes eines Gebäudes erfolgt im iSFP, welcher detailliert geeignete Maßnahmen vorschlägt. Damit keine Fragen offen bleiben, erstellt Enter ein digitales Modell jeder Immobilie, bei der wir beraten. Außerdem legen wir viel Wert darauf, vor Ort bei dir Zuhause eine Analyse durchzuführen. Wir sind garantiert innerhalb von 14 Tagen bei dir. Auf diese Weise können Hausbesitzer und -besitzerinnen Möglichkeiten zur Energieeinsparung nachvollziehen sowie nutzen und wir haben einen ausführlichen Überblick über den tatsächlichen Zustand der Immobilie.

Wer und was wird gefördert?

Das Berliner Klimaschutz- und Energiewendegesetz (EWG Bln) sieht vor, dass der CO₂-Ausstoß bis 2040 um 90 % sinken soll. Statistisch gesehen lebt ungefähr die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten, weswegen die Klimaverantwortlichkeit dieser Metropolen steigt. Um dieses Ziel in Berlin zu erreichen, gibt es verschiedene Förderungen, auf die Eigenheimbesitzer und -besitzerinnen zurückgreifen können, wenn energetische Modernisierungen durchgeführt werden sollen. Auch für Wirtschaft und Energie-Innovationen gibt es Förderangebote. Die Energieberater und Energieberaterinnen von Enter in Berlin beraten per Telefon, Video oder vor Ort.

Die Fördermittel sind nach Gebäudeart begrenzt. Der übernommene Prozentsatz ist abhängig von der jeweiligen Sanierungsmaßnahme. Heizungen wie Solarthermie, Wärmepumpen und Biomasseheizungen, die mit sich regenerierenden Rohstoffen laufen, werden mit bis zu 70 % gefördert. Für Dämmmaßnahmen, wie die Dach- oder Fassadendämmung, gibt es einen Zuschuss von bis zu 20 %.

‍

9 MaĂźnahmen zur energetischen Sanierung

Das sind die Beratungsthemen

Enter hat ein ausgiebiges Angebot für Beratungen. Im Vor-Ort-Termin bei dir Zuhause und im individuellen Beratungsgespräch beantworten wir Fragen zu den Themen:

  • Energiesparen im Haushalt
  • Heizen und LĂĽften
  • Strom- und Heizkosten
  • erneuerbare Energien im Haushalt
  • Heizungstechnik
  • Dämmung und Hitzeschutz
  • Schimmel und Feuchte
  • Fördermöglichkeiten

So funktioniert es

1. Hausdaten & Dokumente digital teilen

2. Vor-Ort-Termin bei dir Zuhause

3. 60min ausführliches Beratungsgespräch

4. Sanierungsfahrplan & mehr Förderung erhalten

Welche Fördermittel stehen in Berlin zur Verfügung?

In Berlin können die bundesweiten Förderprogramme des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sowie der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Anspruch genommen werden. Bei beiden Förderungen ist allerdings eine Energieberatung durch offiziell zertifizierte Fachberatung Voraussetzung. Die Energieeffizienz-Experten müssen den Antrag stellen und die anschließend durchgeführten Maßnahmen überprüfen.

Mit Enter bekommst du einen individuellen Sanierungsfahrplan, die Antragsstellung für die Förderungen und eine Bauaufsicht aus einer Hand. Unsere Energieexperten stellen die Förderanträge und kümmern sich um alles Weitere, damit deine Sanierungsmaßnahme garantiert gelingt.

Neben der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) vom BAFA gibt es das Berliner ENEO-Programm. Über das Förderprojekt „Energieberatung für Effizienz und Optimierung (ENEO)“ werden Anwohner und Eigentümer bei der Umsetzung von energetischen Modernisierungen ihrer Immobilie unterstützt. Beinhaltet sind die Energieberatung durch entsprechende Experten und ein Zuschuss für Energieberatungen. ENEO-Energieexperten begleiten dich dabei kostenfrei.

Das Berliner Förderprogramm „Effiziente GebäudePLUS“ richtet sich an Wohnungsunternehmen, -genossenschaften, Vermieter und Eigentümer. Es enthält 5 verschiedene Fördermodule und bezuschusst maximal 500.000 € pro Baumaßnahme. Mit dem Programm sollen die energetischen Sanierungen in Berlin vorangetrieben werden, damit auch in Zukunft immer weniger auf fossile Rohstoffe zurückgegriffen werden muss.

‍

Fördermittel Berlin
Meine Enter App

Dein Energie-Check: Lohnt sich eine Sanierung?

Finde mit dem Energie-Check in 2 Minuten heraus, wie viel Energiekosten du sparen kannst, wie die Sanierung deinen Immobilienwert steigert und wann sich deine Investition auszahlt.

Checkmark
in nur 2 Minuten Erstergebnis erhalten
Neu!

Unsere Energieberatung fĂĽr dich: So funktioniert es

Wenn du dich für energetische Modernisierungen an deiner Immobilie entschieden hast, kannst du ganz einfach kostenlos auf unserer Seite ein Beratungsangebot einholen. Du erhältst dann ein Angebot für eine Energieberatung oder unseren Förderservice.

Damit wir deinen Modernisierungsbedarf berechnen können, benötigen wir von dir: die Bauantragsunterlagen und Baubeschreibung, Grundrisse, Schnitte, Ansichten und ggf. den Wärmeschutznachweis. Je nach Wunsch können wir direkt im Rahmen des Sanierungsfahrplans die passenden Förderanträge stellen – auf diese Weise bekommst du garantiert die maximale Fördersumme.

‍

Besonderheiten der Energieberatung in Berlin
Unsere Erfahrungen

Was unsere Kunden sagen

Wissenswertes: Energie- und Klimaschutz-Statistiken fĂĽr Berlin

Bis 2016 konnten die CO₂-Emissionen in Berlin seit 1990 bereits um ein Drittel gesenkt werden. Im Jahr 2021 hat der Anteil der erneuerbaren Energien knapp 5 % des genutzten Stroms ausgemacht. Seit der Corona-Pandemie sind allerdings deutliche Schwankungen im Energieverbrauch zu merken. Die anfängliche Reduktion der CO₂-Emissionen durch den geringen ​​Flug- und Autoverkehr konnte sich im nachfolgenden Jahr nicht halten. 2021 ist der Energieverbrauch in Berlin wieder um 3,1 % angestiegen. Es wurde im Schnitt allerdings um 6,9 % weniger Heizöl verwendet, während die Verwendung von erneuerbaren Energien in Berlin und Brandenburg um etwa 11 % stieg.

‍

Luftaufnahme von Berlin

‍

Energetisch sanieren lohnt sich

Durch eine strategische Modernisierung deiner Immobilie kannst du nicht nur Kosten sparen, sondern gleichzeitig auch das Klima schĂĽtzen. Ein individueller Sanierungsfahrplan inklusive energetischer Beratung kann dir dabei helfen, die richtigen BaumaĂźnahmen fĂĽr dich zu finden.

Energiekosten senken

Mit richtig gedämmten Geschossdecken, Dächern und Fassaden verlierst du nur noch einen Bruchteil der Wärme im Haus. In Kombination mit einem neuen Heizsystem wie einer Wärmepumpe oder einer Biomasseheizung sinken außerdem die Heizkosten, die bei herkömmlichen Heizungen anfallen.

Wohnkomfort erhöhen

Ideal auf deine Bedürfnisse abgestimmte Raumtemperaturen und -feuchtigkeit zeigen sich nicht zuletzt im Raumklima. Durch professionell durchgeführte Sanierungsmaßnahmen gibt es keine Wärmebrücken und -verluste mehr, wodurch du dich sowohl im Sommer als auch im Winter rundum wohlfühlst.

Immobilienwert steigern

In Hinblick auf die Klimaziele der Bundesregierung ist ein energetisch optimiertes Gebäude sehr wertvoll. Neubauten müssen bereits jetzt einen Anteil ihrer Heizwärme aus erneuerbaren Ressourcen beziehen. Langfristig steigt der Immobilienwert, während die Betriebskosten sinken.

Energierente zukĂĽnftig sichern

Mit den gesenkten Betriebskosten steht deutlich mehr Geld zur VerfĂĽgung. Mit einem energetisch effizienten Haus investierst du also auch in deine eigene unmittelbare Zukunft.

Erhöhung der Energieeffizienz zum Klimaschutz

Etwa 6 bis 7 Tonnen CO₂ pro Jahr können Verbraucher und Verbraucherinnen einsparen, indem sie ihre Immobilien energetisch modernisieren. Damit leistest du bereits einen aktiven Beitrag zur Klima-Verbesserung.

Was kostet eine Energieberatung in Berlin?

Durch die Fördermittel des BAFA können wir dir Energieberatungen ab 390 € bieten. Bei 1–2 Wohneinheiten beträgt dein Eigenanteil lediglich 390 € und wir erhalten den Förderanteil in Höhe von 1.300 € vom BAFA. Dabei zahlst du auch nur deinen Eigenanteil und das auch erst nach Übergabe des Sanierungsfahrplans. Mit Enter bekommst du eine umfangreiche Energieberatung, bauliche Begleitung, Vor-Ort-Analyse, individuelle Sanierungsstrategie und einen qualifizierten Ansprechpartner.

‍

Professionelle Energieberatung als Voraussetzung bei energetischer Sanierungen

Angesichts der steigenden Heiz- und Strompreise ist es sinnvoller denn je, eine Energieberatung für die eigene Immobilie durchzuführen. Eine energetisch wirkungsvolle Gebäudehülle in Kombination mit einem effektiven Heizsystem sind ausschlaggebend für weniger Nebenkosten und größere Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen.

Enter ist dabei schnell und zuverlässig für dich da und hilft dir bei der Antragsstellung für Fördermittel, sodass du auch wirklich die maximale Fördersumme ausgezahlt bekommst.

Ăśber 10000+ Projekte

Enter auf einen Blick

10000+
Projekte mit
Enter
100+
Energie-Effizienz-Experten
bundesweit
3360€
durchschnittliche jährliche Einsparung

Enter FĂśR DICH

Mach dich unabhängig von steigenden Energiepreisen

Kostenlos anfragen
JETZT MEHR ERFAHREN

Häufig gestellte Fragen

Warum eine Energieberatung in Berlin?

Berlin ist als Regierungssitz und Hauptstadt in einer besonderen Vorbildrolle und repräsentiert das Land. Als solches gibt es das Berliner Klimaschutz- und Energiewendegesetz (EWB Bln), in dem Klimaschutzmaßnahmen für Unternehmen und Privatpersonen festgelegt wurden.

Was kostet eine Vor-Ort-Energieberatung in Berlin?

Durch die Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz kostet eine Vor-Ort-Energieberatung durch Enter in Berlin 390 €. Für einkommensschwache Haushalte gibt es alternative reduzierte Beratungsangebote, die mitunter auch kostenlos sind.

Worüber berät ein Energieberater?

Energieexperten konzentrieren sich in Beratungsgesprächen unter anderem auf das korrekte Heizen und Lüften, die Anwendung erneuerbarer Energien im Haushalt, Wärmedämmung, Hitzeschutz, Heizungstechnik, Schimmel sowie generelle Maßnahmen zum Energiesparen. Außerdem kennen sie sich mit den verschiedenen Fördermitteln aus und informieren dazu.

Welche Fördermittel stehen in Berlin zur Verfügung?

In Berlin gelten neben den bundesweiten Förderprogrammen des BAFA und der KfW auch die Mittel der IBB. Diese beziehen sich vorrangig auf Eigentümer und Wohnungsbaugenossenschaften, bieten Vermietern allerdings einen Anreiz, ihre Miet-Immobilien energetisch zu sanieren oder ihr Bauvorhaben umzusetzen.

*Gilt für alle Einzelmaßnahmen zur Sanierung außer Anlagen zur Wärmeerzeugung (Heizungstechnik)