1.690€ ab 390€

Energieberatung Weinheim

Sie möchten aktiv zum Klimaschutz beitragen und die Energieeffizienz Ihres Hauses verbessern? Dann ist eine professionelle Energieberatung in Weinheim die richtige Anlaufstelle für Sie. Mit Enter haben Sie einen qualifizierten Energieeffizienz-Experten an Ihrer Seite, der  Sie umfassend zu den Möglichkeiten und Vorteilen einer energetischen Sanierung beraten kann.

Unser Service

Unser Angebot für Sie

Jetzt Sanierungsfahrplan (iSFP) beantragen

Checkmark

Umfangreiche Energieberatung

Checkmark

Vor-Ort-Analyse bei Ihnen Zuhause

Checkmark

Individuell berechnete Sanierungsstrategie

Checkmark

5% Extra Förderung sichern*

1.690€ ab 390€
Ihr Sanierungsfahrplan

Ihre Vorteile

Deutschlandweit in 14 Tagen vor Ort

Schluss mit langem Warten - innerhalb von 14 Tagen kommt ein Experte zur Datenaufnahme zu Ihnen nach Hause.

Einsparpotential verstehen & nutzen

Mit unserer Technologie können wir genau errechnen welche Maßnahme sich lohnt und wie viel sich sparen lässt.

Garantiert die maximale Förderung sichern.

Mit unserem Sanierungsfahrplan erhalten Sie 5% Förderbonus für 15 Jahre ohne Umsetzungspflicht.

Das Thema kurz und kompakt

Checkmark

Energieeinsparung: Mit einer professionellen Energieberatung in Weinheim können Sie den Energieverbrauch Ihrer Immobilie erheblich reduzieren. Das bedeutet langfristig geringere Energiekosten und einen niedrigeren ökologischen Fußabdruck.

Checkmark

Wertsteigerung der Immobilie: Energetische Sanierungen erhöhen den Marktwert Ihrer Immobilie. Ein niedriger Energieverbrauch ist ein starkes Verkaufsargument und steigert die Attraktivität für potenzielle Käufer.

Checkmark

Umweltschutz: Durch die Reduzierung des Energieverbrauchs und den Einsatz erneuerbarer Energien leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Checkmark

Energieberatung in Weinheim mit Enter: Enter unterstützt Sie bei der Energieberatung in Weinheim und Erstellung eines individuellen Sanierungsfahrplans (iSFP). Durch diesen Fahrplan können Sie zusätzliche Fördermittel erhalten und profitieren von einem umfassenden Servicepaket, das alle Schritte der Sanierung abdeckt.

Bis zu 72 % weniger Energieverbrauch: Das bietet ein Energieberater in Weinheim

Ein Energieberater in Weinheim kann maßgeblich dazu beitragen, Lösungen zu finden, um den Energieverbrauch Ihrer Immobilie zu senken. Dies wird durch eine Kombination verschiedener Maßnahmen erreicht, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Gegebenheiten Ihrer Immobilie abgestimmt sind. Unsere dena-zertifizierten Energieeffizienz-Experten aus Weinheim entwickeln einen individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) für Ihr Gebäude und garantieren Ihnen die maximale Förderung für Ihre energetischen Maßnahmen. Die folgenden Maßnahmen könnten auch für Ihr Zuhause sinnvoll sein:

  • Dämmung von Fassaden und Dächern: Eine hochwertige Dämmung ist entscheidend, um Wärmeverluste zu minimieren. Moderne Dämmmaterialien können die Energieeffizienz erheblich steigern, indem sie verhindern, dass im Winter Wärme entweicht und im Sommer Wärme eindringt.
  • Ersatz von Fenstern und Türen: Der Austausch alter, undichter Fenster und Türen gegen moderne, energieeffiziente Modelle trägt ebenfalls wesentlich zur Reduktion des Energieverbrauchs bei. Energiesparfenster und -türen sind besser isoliert und sorgen für eine konstante Innentemperatur.
  • Installation von Wärmepumpen: Wärmepumpen nutzen die in der Umgebungsluft, im Erdreich oder im Wasser gespeicherte Energie und wandeln sie in Heizwärme um. Sie sind wesentlich effizienter als herkömmliche Heizsysteme und können den Energieverbrauch deutlich senken.
  • Installation von Solarthermie-Heizungen: Solarthermieanlagen nutzen die Energie der Sonne zur Erwärmung von Wasser und zur Unterstützung der Heizung. Dies reduziert den Bedarf an fossilen Brennstoffen und senkt die Energiekosten.
  • Installation von Photovoltaikanlagen: Durch die Installation von Photovoltaikanlagen auf Ihrem Dach können Sie Ihren eigenen Strom produzieren und den Bedarf an externer Energieversorgung reduzieren. Überschüssiger Strom kann ins Netz eingespeist werden, was zusätzliche Einnahmen generiert.
  • Installation von Biomasseheizungen: Diese Heizungen nutzen organische Materialien wie Holzpellets oder Hackschnitzel als Brennstoff. Sie sind CO₂-neutral und eine nachhaltige Alternative zu fossilen Brennstoffen.
  • Optimierung des Heizsystems: Ein hydraulischer Abgleich stellt sicher, dass alle Heizkörper im Haus gleichmäßig mit Wärme versorgt werden. Dies vermeidet unnötige Energieverluste und sorgt für eine effizientere Heizleistung.

Schlosspark von Weinheim im Sommer

Durch diese umfassenden Maßnahmen kann der Energieverbrauch Ihrer Immobilie erheblich reduziert werden. Ein qualifizierter Energieberater in Weinheim analysiert die spezifischen Gegebenheiten Ihres Hauses und erstellt einen maßgeschneiderten Sanierungsplan. Mit Enter als Partner profitieren Sie nicht nur von einer professionellen Beratung, sondern auch von einem Rundum-Service, der die Umsetzung aller Maßnahmen und die Beantragung der maximal möglichen Förderungen umfasst​​​​​​.

Vereinbaren Sie am besten direkt Ihren Termin mit einem Energieberater in Weinheim!

So geht Klimaschutz in Weinheim

Klimaschutz ist ein zentrales Anliegen in Weinheim, und die energetische Sanierung von Wohngebäuden spielt dabei eine wichtige Rolle. Weinheim hat ein umfassendes Klimaschutzkonzept entwickelt, das auf die Reduzierung von CO₂-Emissionen abzielt. Dies umfasst Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz, den Ausbau erneuerbarer Energien und die Förderung nachhaltiger Mobilität.

Bereits seit 1990 verzeichnet sich in Weinheim eine spürbare Reduktion der CO₂-Emissionen und seit dem Jahr 2000 macht sich der Kohleausstieg der Stadt im Rhein-Neckar-Kreis deutlich bemerkbar. Im Rahmen der Erstellung des Klimaschutzkonzepts der Stadt Weinheim vom Mai 2013 wurde eine Reduzierung der CO₂-Emissionen um 24 % im Zeitraum von 1990 bis 2011 festgestellt.

Entwicklung der CO-Emissionen der Stadt Weinheim

Die Stadt Weinheim positioniert sich in Sachen Klimaschutz als einer der Vorreiter, denn mit der Reduzierung der CO₂-Emissionen um 24 % bis 2011 hat die Zwei-Burgen-Stadt sogar die Ziele des Kyoto-Protokolls und der EU übererfüllt. Bis zum Jahr 2030 möchte die Stadt Weinheim seine CO₂-Emissionen um insgesamt 55 % im Vergleich zu den Emissionen des Jahres 1990 senken.

Entwicklung und Prognose der erzeugten Traubhausemissionen

Die Bürger sowie Hauseigentümer und -eigentümerinnen von Weinheim werden ermutigt, aktiv am Klimaschutz teilzunehmen. Dies kann durch den Einsatz erneuerbarer Energien, Maßnahmen zum Energiesparen, energieeffiziente Sanierungen oder die Teilnahme an städtischen Klimaschutzprojekten geschehen.

Einsatz erneuerbarer Energien

Die Nutzung von Photovoltaikanlagen und Solarthermie auf einem Wohngebäude trägt dazu bei, den Anteil erneuerbarer Energien zu erhöhen und fossile Brennstoffe zu ersetzen. Dies führt zu einer signifikanten Verringerung der Treibhausgasemissionen. Sowohl Bauherren von Neubauten als auch Eigentümer von Bestandsgebäuden können sich im Rahmen einer Gebäudeenergieberatung in Weinheim über die Installation dieser Anlagen informieren.

Nachhaltige Materialien und Bauweisen

  • Energieeffiziente Sanierungen: Durch die energetische Gebäudesanierung können CO₂-Emissionen erheblich reduziert werden. Maßnahmen wie Dämmung, der Einsatz von Wärmepumpen und der Austausch alter Heizungsanlagen gegen moderne, effiziente Systeme tragen dazu bei, den CO₂-Ausstoß zu minimieren.
  • Verwendung umweltfreundlicher Baustoffe: Bei der energetischen Sanierung sollten umweltfreundliche und nachhaltige Materialien verwendet werden. Diese Materialien haben eine geringere Umweltbelastung und tragen zur Verbesserung der Energiebilanz des Gebäudes bei.
  • Nachhaltige Bauweisen: Die Implementierung nachhaltiger Bauweisen, wie zum Beispiel der Einsatz von Passivhaus-Technologien, kann den Energieverbrauch weiter senken und die CO₂-Emissionen reduzieren.

Mit Enter als Partner haben Hausbesitzer in Weinheim die Möglichkeit, umfassende Unterstützung bei der Planung und Umsetzung ihrer Klimaschutzmaßnahmen zu erhalten. Enter bietet nicht nur eine detaillierte Energieberatung in Weinheim, sondern auch Hilfe bei der Beantragung von Fördermitteln und der Durchführung der Sanierungsmaßnahmen. So tragen Sie aktiv zum Klimaschutz bei und profitieren gleichzeitig von den finanziellen und ökologischen Vorteilen einer energieeffizienten Immobilie​​​​​​. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin mit einem Energieberater in Weinheim!

So funktioniert es

1. Hausdaten & Dokumente digital teilen

2. Vor-Ort-Termin bei Ihnen Zuhause

3. 60min ausführliches Beratungsgespräch

4. Sanierungsfahrplan & mehr Förderung erhalten

Profitieren Sie von regionalen Förderungen in Weinheim und Baden-Württemberg

Baden-Württemberg bietet Hausbesitzern zahlreiche regionale Förderprogramme, die speziell auf die Bedürfnisse der Region abgestimmt sind. Diese Programme können in Kombination mit den Bundesförderungen genutzt werden, um die finanzielle Unterstützung für energetische Sanierungen zu maximieren.

Marktplatz von Weinheim

Förderprogramm Klimaschutz-Plus

Das Förderprogramm Klimaschutz-Plus des Landes Baden-Württemberg unterstützt Investitionen in energieeinsparende Maßnahmen und die Nutzung erneuerbarer Energien mit bis zu 75.000 € pro Jahr und Stadt- oder Landkreis. Hausbesitzer und Unternehmen können Zuschüsse für Projekte beantragen, die die Energieeffizienz verbessern. Zu den förderfähigen Maßnahmen gehören unter anderem die Installation von Photovoltaikanlagen, die Optimierung von Heizsystemen und die Dämmung von Gebäuden.

Kombi-Darlehen Wohnen mit Klimaprämie

Das Förderprogramm „Kombi-Darlehen Wohnen mit Klimaprämie“ des Landes Baden-Württemberg bietet in Kooperation mit der L-Bank finanzielle Anreize für energetische Sanierungsmaßnahmen. Für Projekte, die den Effizienzhaus-Standard 55 erreichen, wird eine Klimaprämie von 2.000 € pro Wohneinheit gewährt. Bei Erreichen des Effizienzhaus-Standards 40 verdoppelt die Prämie auf 4.000 €. Diese Prämien ergänzen die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Anträge können bequem über Ihre Hausbank gestellt werden.

Förderrichtlinie der Stadt Weinheim: Gebäude-Effizienz

Die Stadt Weinheim unterstützt das Ziel der Treibhausgasneutralität 2040, indem sie die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) mit zusätzlichen Zuschüssen für spezifische Einzelmaßnahmen (EM) erweitert. Dabei werden die folgenden Maßnahmen gefördert:

  • Dämmung der Dachflächen
  • Dämmung der Außenwände
  • Installation von Wärmepumpen

Für Maßnahmen an der Gebäudehülle und der Anlagentechnik kann ein Zuschuss von bis zu 5.000 Euro pro Gebäude gewährt werden. Zusätzlich gibt es einen Bonus für die Verwendung von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen. Antragsberechtigt sind alle Eigentümer von Gebäuden in Weinheim.

Förderrichtlinie der Stadt Weinheim: Zuschuss für Solartreffs

Der Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. betont, dass die Nachbarschaft einen großen Einfluss auf den Ausbau der Solarenergie habe. Die Initiative "Packsdrauf - Dein Dach kann das auch" fördert den nachbarschaftlichen Austausch über Solarenergie. In diesem Zusammenhang hat der Gemeinderat ein Förderprogramm beschlossen, das 2.000 Euro für die Unterstützung von Solartreffs bereitstellt. Bei diesen Treffen können Besitzer von Photovoltaik-Anlagen ihre Systeme vorstellen und ihre Erfahrungen teilen, unterstützt von registrierten Solar-Botschaftern. Das Programm fördert die Organisation und Durchführung privater Solartreffs in Weinheim einmalig pro Haushalt mit einer pauschalen Aufwandsentschädigung von 100 Euro.

Enter App

Ihr Energie-Check: Lohnt sich eine Sanierung?

Finden Sie mit dem Energie-Check in 2 Minuten heraus, wie viel Energiekosten Sie sparen können, wie die Sanierung den Immobilienwert steigert und wann sich Ihre Investition auszahlt.

Checkmark
in nur 2 Minuten Erstergebnis erhalten
Kostenlos!

Was kostet eine Energieberatung in Weinheim mit Enter?

Für eine fundierte Energieberatung in Weinheim in den Bereichen Energieausweis, energetische Modernisierung, Wärmedämmung, Fenster und Türen sowie Heizungsanlagen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Innerhalb kurzer Zeit kommen wir zu Ihnen vor Ort und erstellen gemeinsam einen maßgeschneiderten Sanierungsplan. Durch die BAFA-Fördermittel können wir Ihnen Energieberatungen bereits ab 390 € anbieten.

Luftbild der Stadt Weinheim
Unsere Erfahrungen

Was unsere Kunden sagen

So einfach ist Sanieren mit Enter

Mit Enter ist die energetische Sanierung Ihrer Immobilie einfach und stressfrei. Dazu gehört ein umfassender Service, der alle Schritte des Sanierungsprozesses abdeckt. Durch die Nutzung der verschiedenen Leistungen von Enter können Sie sicherstellen, dass Ihre Sanierungsprojekte optimal geplant und umgesetzt werden, während Sie gleichzeitig von maximalen Fördermitteln profitieren​​​​​​.

So läuft die Energieberatung ab:

  • Erster Kontakt: Im ersten Telefongespräch besprechen Sie Ihre Wünsche und Ziele für die Sanierung. Sie erhalten Zugang zum Enter Kundenportal, um alle notwendigen Dokumente hochzuladen.
  • Detaillierte Analyse: Ein regionaler Energieberater kommt zu Ihnen nach Hause, um den aktuellen energetischen Zustand Ihrer Immobilie zu erfassen. Dabei wird beispielsweise mittels Thermografie ermittelt, wo Ihr Haus Wärme verliert. Dies bildet die Grundlage für den digitalen Zwilling Ihrer Immobilie.
  • Einsparpotenziale aufzeigen: In einem späteren Video-Telefonat bespricht ein Energieeffizienz-Experte mit Ihnen die Einsparpotenziale und möglichen Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz.
  • Individueller Sanierungsfahrplan: Sie erhalten Ihren individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) und werden detailliert zur Umsetzung, Finanzierung und Förderung der Maßnahmen beraten.
  • Maßgeschneiderte Angebote: Enter zeigt Ihnen maßgeschneiderte Angebote für Ihre Sanierungsmaßnahmen aus ihrem Netzwerk von Fachhandwerkern.
  • Reibungslose Umsetzung: Enter begleitet Sie bei der kompletten Umsetzung Ihrer Projekte und sorgt dafür, dass alle Maßnahmen fachgerecht und effizient durchgeführt werden.

Vereinbaren Sie jetzt kostenlos Ihren Termin zur Energieberatung!

Über 10000+ Projekte

Enter auf einen Blick

10000+
Projekte mit
Enter
100+
Energie-Effizienz-Experten
bundesweit
3360
durchschnittliche jährliche Einsparung

Enter FÜR Sie

Machen Sie sich unabhängig von steigenden Energiepreisen

Kostenlos anfragen
JETZT MEHR ERFAHREN

Häufig gestellte Fragen

Wann lohnt sich ein Energieberater in Weinheim?

Wenn Ihre Energiekosten unverhältnismäßig hoch sind, kann ein Energieberater helfen, Einsparpotenziale zu identifizieren und Maßnahmen zur Reduktion des Verbrauchs zu empfehlen. Planen Sie eine umfassende Renovierung oder den Umbau Ihres Hauses, lohnt es sich, einen Energieberater einzubeziehen, um die energetische Effizienz zu verbessern und von staatlichen Förderungen zu profitieren. Vor dem Kauf eines Hauses kann eine Energieberatung ebenfalls Aufschluss über den energetischen Zustand der Immobilie geben und Hinweise auf notwendige Modernisierungen liefern.

Wie läuft eine Energieberatung in Weinheim ab?

Die Energieberatung in Weinheim mit Enter erfolgt in mehreren Schritten:

  • Willkommensgespräch: Hier werden erste Informationen über Ihre Immobilie gesammelt und Ihre Ziele besprochen.
  • Vor-Ort-Termin: Ein Energieberater besucht Ihre Immobilie, um den energetischen Ist-Zustand zu erfassen und die notwendigen Daten zu sammeln.
  • Erstellung des digitalen Zwillings: Basierend auf den gesammelten Daten wird ein digitales Modell Ihrer Immobilie erstellt, das als Grundlage für die weitere Beratung dient.
  • Energieberatung per Video-Telefonat: Ein Energieeffizienz-Experte bespricht mit Ihnen die Ergebnisse und zeigt Einsparpotenziale auf.
  • Individueller Sanierungsfahrplan (iSFP): Auf Basis der Beratung wird ein detaillierter Sanierungsfahrplan erstellt, der alle empfohlenen Maßnahmen und deren Priorität enthält.

Gibt es regionale Förderungen in Weinheim?

Ja, in Weinheim und dem Bundesland Baden-Württemberg gibt es ergänzende Förderungen für Ihre energetischen Sanierungsmaßnahmen. Die Stadt Weinheim bezuschusst zum Beispiel Gebäude-Effizienzmaßnahmen mit bis zu 5.000 Euro und unterstützt den Solartreff, bei dem Hausbesitzer von ihren Erfahrungen mit Photovoltaikanlagen berichten.

Wie viel kostet eine Energieberatung von Enter?

Die Kosten für eine Energieberatung in Weinheim bei Enter belaufen sich auf einen Eigenanteil von 390 €. Dieser Betrag umfasst die umfassende Datenerfassung, die Analyse Ihrer Immobilie, die Vor-Ort-Beratung durch einen Energieeffizienz-Experten und sichert Ihnen kostenlosen Zugang zu unserem Förder- und Handwerkerservice.

*Gilt für alle Einzelmaßnahmen zur Sanierung außer Anlagen zur Wärmeerzeugung (Heizungstechnik)